FC Eiserfeld bietet ab sofort Online-Ticketverkauf an – Start am Sonntag gegen den VSV Wenden

>> Direktlink zum Shop bei TicketPay <<

Der Siegerländer Fußball-Bezirksligist FC Eiserfeld bietet ab sofort einen Online-Ticketverkauf für die Heimspiele der 1. Mannschaft an. Ob zukünftig alle Spiele im Online-Verkauf zur Verfügung stehen ist noch offen, begonnen wird mit dem Freundschaftsspiel gegen den Landesligisten VSV Wenden am kommenden Sonntag.

Die aktuelle Verfügungslage ermöglicht es den Sportplatz mit bis zu 300 Zuschauern zu füllen. Um zukünftig den Einlass- und Kontakterfassungsprozess am Sportplatz Helsbachtal zu vereinfachen bietet der FC Eiserfeld ab sofort für alle Heimspiele der 1. Mannschaft einen Online Ticketverkauf über die Online-Plattform TicketPay an.

Alle Tickets müssen personalisiert werden und so entfällt das händische Ausfüllen des Kontakterfassungsbogens vor Ort. Mithilfe einer elektronischen Erfassung des Print@Home oder mobilen Tickets wird die Anwesenheit der Besucher zeitgenau erfasst und dokumentiert.

Ticketreservierungen kann es aus organisatorischen Gründen nicht geben. Wir bitten höflichst von Ticketanfragen auf Zuruf abzusehen. Diese werden ignoriert. Es werden keine Tickets hinterlegt oder für jemanden zurückgehalten. Im Ticketshop, der über die Homepage www.fceiserfeld.de/tickets erreichbar sein wird, können beliebig pro Besteller fünf Karten bestellt werden. Ein Zähler zeigt die noch verfügbaren Tickets an. Letzter Zeitpunkt zum Bestellen: bis 24 Stunden vor Spielbeginn! Sollten noch Tickets verfügbar sein, öffnet eine Tageskasse mit Restkarten. Es ist aber sinnvoll und auch geplant die Tageskasse nur in diesen Fällen zu öffnen. Sollte es eine Tageskasse geben muss Vor-Ort ein Gesundheitsfragebogen ausgefüllt bzw. bereits vorab ausgefüllt abgegeben werden.

Über die bekannten Vereinskanäle informiert der Verein immer rechtzeitig vorab über den aktuellen VVK-Stand und neue Events im Online-Verkauf sowie die Öffnung der Tageskassen.

Ebenfalls weist der FC Eiserfeld auf das geltende Hygienekonzept hin, dass immer in der aktuellen Verfassung und Version auf www.fceiserfeld.de/hygienekonzeptspielbetrieb heruntergeladen und eingesehen werden kann. Weiterhin wird auf die geltende Maskenpflicht zur Bedeckung von Mund und Nase im Eingangsbereich, im Sportheimbereich sowie vor dem Imbissverkauf hingewiesen. Diese Pflicht gilt ebenfalls dort wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.