Nächstes SI-Duell im Helsbachtal – FCE empfängt SG Hickengrund und will neue Serie starten

Am kommenden Sonntag steh für unsere 1. Mannschaft eine vermeintliche Pflichtaufgabe im nächsten Siegerland Duell gegen die SG Hickengrund an. Die Truppe vom Hoorwasen steckt derzeit in einer Krise und musste letzte Woche eine empfindliche Niederlage (0:5) im Kellerduell gegen den TuS Deuz einstecken. Wer beim Blick auf die Tabelle vor dem Spieltag von einem leichten Spiel für den FCE ausgeht, dürfte die Rechnung wohl ohne die Gäste aus dem Südsiegerland gemacht haben.

Auf der einen Seite die Hausherren, die im vergangenen Gastspiel beim TSV Weißtal erstmals nach fünf ungeschlagenen Partien den Platz wieder als Verlierer verlassen mussten, und auf der anderen Seite die „Hicken“, die mit drei Niederlagen im Gepäck als Tabellenletzter anreisen werden. Doch genau hier liegt der Knackpunkt: in den bisherigen zwei Spielen gegen das Tabellenschlusslicht (TuS Deuz, VfR Rüblinghausen) konnte die Mannschaft von Andreas Maier noch keinen Punkt einfahren.

„Wir haben zwar jetzt die Gelegenheit, uns weiter oben festzusetzen und in eine richtig entspannte Situation zu kommen“, weiß der Übungsleiter um die komfortable Tabellenkonstellation, der aber gleichzeitig davor warnt, das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen, denn „ die SG Hickengrund hat in den letzten Jahren immer bewiesen, dass sie zusammenhalten, wenn es eng wird. Sie sind eine richtig unbequeme Mannschaft und werden uns in puncto Kampf und Einsatz alles abverlangen“, so Maier abschließend zum kommenden Gegner. Ist der FCE am Wochenende also wieder bereit, die unangenehmen Wege zu machen, sollte der Mission, eine neue Serie zu starten, nichts mehr im Wege stehen.

Bereits vorher will unsere Zweite Welle um Trainer Marcel Michel im Kellerduell gegen den Tabellenvorletzten SV Dreis-Tiefenbach weiter Boden gut machen und an den Sieg in der Vorwoche mit drei weiteren Punkten anknüpfen. Anstoss in dieser Partie ist wie gewohnt um 12:15 Uhr im Helsbachtal.

Beide Teams freuen sich über jede Untertützung im Kampf um einen sechs Punkte Sonntag im Helsbachtal.


Anpfiff der Partie: 15:00 Uhr im Helsbachtal

Schiedsrichter der Partie: Mustafa Sahin