Spielbericht

1. Mannschaft  Erste mit nächstem Heimsieg - Dreifacher-Balthasar bringt die Tabellenführung
Der FC Eiserfeld hat sich in einer vorgezogenen Partie des 7. Spieltages die Tabellenführung in der Kreisliga A zurückgeholt. Mit 4:1 (1:0) wurde der TuS Deuz besiegt und FC-Torjäger Ruben Balthasar hatte mit seinen drei Treffern wieder maßgeblichen Anteil am Erfolg seiner Mannschaft.



Der TuS Deuz verlangte dem Team aus Eiserfeld alles ab. Musste sich aber am Ende deutlich mit 4:1 geschlagen geben. Ruben Balthasar sorgte in der 30. Minute für die 1:0-Führung der Heimelf, die bis zur Pause bestand hatte. „Deuz war stets mit Kontern gefährlich und war der erwartet schwere Gegner für uns“, sagte Patty Theis, der den im Urlaub weilenden FC-Coach Andreas Maier erfolgreich an der Linie vertrat.

Nach der Pause konnte Jan Vitt (53.) für die Gäste zum 1:1 ausgleichen, doch erneut Ruben Balthasar sorgte in der 58. und 69. Minute für klare Verhältnisse und erhöhte auf 3:1. Als dann der eingewechselte Deuzer Johannes Hasenkampf, nach einer Tätlichkeit an Michael Jakob, die Rote Karte sah war die Entscheidung zu Gunsten der Eiserfelder gefallen. Neuzugang Raphael Otterbach sorgte dann in der 88. Minute mit dem Treffer zum 4:1 für den Endstand in dieser hektischen Partie.

„Ich bin erleichtert, dass wir dieses Spiel gewonnen haben. Es fehlten einige Stammspieler aber durch unseren großen Kader konnten wir das auffangen. In der letzten halben Stunde war es eine hitzige Partie und nach dem Ausgleich hat meine Mannschaft eine tolle Reaktion gezeigt und weiter mit Volldampf nach vorne gespielt“, sagte ein zufriedener FC-Coach Patty Theis nach der Partie.

(Textquelle: Expressi.de)
Statistik zum Spiel:
FC Eiserfeld - TuS Deuz 4 : 1 (1 : 0)


FC Eiserfeld: Jannik Löhr, Lars Stamm, Sebastian Schneider, Michael Jakob, Thomas Rainer Brühl, Daniel Strobel (86. Lars-Ole Daub), Tobias Korte (79. Leo Diezemann), Marc-Steffen Freund, Ruben Balthasar, Raphael Otterbach, Lukas Weber
Trainer: Andreas Maier (Patrick Theis)

TuS Deuz:
Nies, Vitt, Schneider (70. Hasenkampf), Klein (28. Otterbach), Tomasi, Häusler, Fiedler, Feuring, Friedrich, Honig, Schmitt (46. Mochenhaupt)
Trainer: Alexander Müller

Tore: 1:0 Ruben Balthasar (29.), 1:1 Vitt (53.) 2:1 Ruben Balthasar (58.), 3:1 Ruben Balthasar (69.), 4:1 Raphael Otterbach (88.)

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für J. Hasenkampf (TuS Deuz) wegen Tätlichkeit (78.)

Schiedsrichter: Andreas Fürstenau.


1. Mannschaft  FCE empfängt Deuz unter Flutlicht - Fünfter Pflichtspielheimsieg angepeilt
Für unsere 1. Mannschaft steht am Freitagabend das erste Heimspiel in dieser Saison unter Flutlicht auf dem Programm. Um 19:30 Uhr empfangen die Eiserfelder die Mannschaft vom TuS Deuz.


Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die Mannschaft von Trainer Andreas Maier in der Kreisliga A wieder um wertvolle Punkte. Der Gegner ist der aktuelle Tabellenneunte der Liga – der TuS Deuz.

Die Deuzer sind eine junge Mannschaft, die nach sechs Spieltagen auf dem neunten Platz der Liga mit acht Punkten rangiert.

Nach einem mäßigen Saisonstart gewann das Team von Trainer Alexander Müller u.a. beim Siegener SC und holte sich am letzten Wochenende mit einem deutlichen 6:1-Sieg gegen die Sportfreunde Eichen-Krombach Selbstvertrauen.

Bester Torschütze der Deuzer ist Andre Klein, der bisher fünf Treffer auf dem Scorerkonto hat.

Bedingt durch den Weisstaler Sieg am letzten Wochenende gegen Burbach, verlor unser Team die Tabellenführung. Am spielfreien Wochenende konnte sich unser Team gut erholen und möchte sich am Freitag den Platz an der Sonne zurückholen. Jedoch unterschätzen darf man die junge ehrgeizige Deuzer Truppe nicht, die eine der besten Kontermannschaften der Liga ist. Doch für unsere Mannschaft lautet die Marschrichtung am Freitagabend: den 5ten Pflichtspielheimsieg der laufenden Saison einzufahren.

Die Mannschaft freut sich am Freitagabend (Anstoß 19:30 Uhr) auf möglichst viele Eiserfelder Zuschauer und deren Unterstützung auf dem Weg zum nächsten Heimsieg!


1. Mannschaft  Pokalwoche beim FCE - Zwei Heimspiele im Helsbachtal - Erste gegen Anadolu Neunkirchen
In dieser Woche, genauergesagt am morgigen Mittwoch sowie am Donnerstag stehen wieder Kreispokalspiele der 1. Mannschaft sowie A-D-Jugend an.

Die Erste Mannschaft um Trainer Andreas Maier tritt in der 2. Hauptrunde in Wiederstein bei Anadolu Türk Spor Neunkirchen (19:00 Uhr) an. Zeitgleich spielt unsere A-Jugend von Trainer Martin Abend im Helsbachtal gegen den SV Eckmannshausen (18:30 Uhr im Helsbachtal), der in der vorherigen Runde den Lokalrivalen SuS Niederschelden besiegte. In diesen beiden Partien sind unsere Teams sicherlich in der favorisierten Rolle, aber in beiden Spielen gilt unsterschätzen verboten. Sollte unsere A Jugend ihr Spiel gewinnen, so wartet in der nächsten Runde Sportfreunde Siegen.

Des Weiteren spielt am Mittwoch unsere C-Jugend um Trainer Dirk Schardt gegen den klassenhöheren FC Hilchenbach (18:30 Uhr) und will versuchen die schwere Auswärtshürde zu überwinden und ins Halbfinale einzuziehen.

Den Abschluss im Pokalreigen macht dann am Donnerstag im Heimspiel unsere D-Jugend mit den Trainern Toni Gojani, Dirk Freund und Michael Kraus, die im Helsbachtal auf den SV Fortuna Freudenberg trifft (18:00 Uhr).

Alle Teams freuen sich, vorallem bei den Heimspielen auf Eure Unterstützung.

Hier der Überblick:
Mittwoch (16.09.) :
C-Jugend : FC Hilchenbach gegen JSG Eiserfeld-Eisern - Anstoß: 18:30 Uhr in Hilchenbach
A-Jugend : FC Eiserfeld gegen SV Eckmannshausen - Anstoß: 18:30 Uhr im Eiserfelder Helsbachtal
ERSTE : Anadolu Türk Spor Neunkirchen gegen FC Eiserfeld - Anstoß: 19:00 Uhr in Wiederstein


Donnerstag (17.09.):
D-Jugend: JSG Eiserfeld-Eisern gegen SV Fortuna Freudenberg - Anstoß: 18:00 Uhr im Eiserfelder Helsbachtal


123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354