Erste verliert jüngsten Punkt am grünen Tisch – Spiel gegen Türk Geisweid nachträglich als Niederlage gewertet

Leider gibt es schlechte Neuigkeiten für unsere 1. Mannschaft. Am heutigen Montagmittag wurde das Ergebnis des Bezirksligaspiels zwischen dem 1. FC Türk Geisweid und dem FC Eiserfeld annulliert und mit 3 Punkten und 2:0 Toren zugunsten von Türk Geisweid gewertet. Das teilte der Staffelleiter der Bezirksliga Staffel 05 Mustafa Tekir (Lüdenscheid) mit. Damit fällt die Elf von Jan Fünfsinn auf 18 Punkte, bleibt jedoch weiterhin auf Platz 9 der Bezirksliga Tabelle.

Als Begründung für die nachträgliche Spielwertung führte Tekir an, dass ein Spieler unserer Eiserfelder Elf nicht spielberechtigt war und dennoch eingesetzt wurde. Somit muss das Spielergebnis laut dem Staffelleiter annulliert und zugunsten der Gastgeber gewertet werden.