„Wir geben unser bestes um es dem Favoriten so schwer wie möglich zu machen!“ – Erste vor Pokalachtelfinale gegen Sportfreunde Siegen

Mit einer unglücklichen 3:2-Niederlage im Gepäck kam unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag aus Kierspe zurück und steht nun vor einem kleinen Saisonhighlight im Kreispokal. Im Achtelfinale gastiert der Siegener Traditionsverein und Oberligist Sportfreunde Siegen in Eiserfeld. Für unser Team sicherlich eine gelungene Ligaabwechslung, bei dem sicherlich schöne Gedanken ans letzte Jahr aufkommen.

„Natürlich war es am Sonntag ein kleiner Dämpfer. Wir haben uns vielleicht nicht so schlau angestellt und mit offenem Visier und All-In für drei Punkte gespielt. Wir sind dafür dann in der 94. Minute bitterböse vom Kiersper SC bestraft worden und mussten ohne zählbares zurück nach Eiserfeld fahren. Wir freuen uns aber jetzt auf das Pokalspiel am kommenden Mittwoch.“, so unser Trainer Jan Fünfsinn vor der Partie am Mittwoch.

Freilich ist die positive Serie am Sonntag in Kierspe beendet worden, allerdings kommt auch der Gegner mit einer Niederlage ins Helsbachtal. Das Los besagt, dass das Achtelfinale in diesem Jahr die 1. Runde des vergangenen Jahres wiederauflegt. Mit Oberligist Sportfreunde Siegen wartet natürlich ein hartes Brett auf die Fünfsinn-Elf, jedoch gelang es bekanntlich im vergangenen Jahr den Oberligisten bis ins entscheidende Elfmeterschießen zu zwingen. Die Siegener Elf von Trainer Dominik Dapprich kommt mit einer 1:3-Heimpleite gegen den FC Gütersloh aus der Liga nach Eiserfeld und gibt natürlich die Devise Einzug ins Viertelfinale vor.

Unser Coach schaut auf den kommenden Mittwoch vorraus: „Wir haben am Sonntag zwischenzeitlich gut nach vorne gespielt und sind dann auch zu unseren Chancen gekommen. Das wollen wir auch am Mittwoch wieder zeigen. Mit den Sportfreunden kommt ein Oberligist zu uns ins Helsbachtal mit der klaren Zielsetzung eine Runde weiter zu kommen. Zum Spiel im vergangenen Jahr kann ich nichts sagen außer das jedes Spiel anders ist. Jedoch sehe ich auch die Sportfreunde etwas angeknockt vom Wochenende, wir müssen schauen wie unsere Jungs den Kampf annehmen. Der Schlüssel zum Erfolg ist klar über den Kampf mit Herz und Leidenschaft zu erreichen. Wir geben unser bestes um es dem Favoriten so schwer wie möglich zu machen!“

Zum Personal lässt sich eine unveränderte Situation darstellen, der gesamte Kader (außer dem Langzeitverletzten Henry Enders) steht Fünfsinn zur Verfügung.

„Ich würde mich für die Jungs freuen, wenn am Mittwoch eine entsprechende Kulisse mit 300-400 Zuschauern den Weg nach Eiserfeld findet. Vielleicht ist ja am Mittwoch eine kleine Sensation drin.“, so Fünfsinn abschließend. Anstoß ist am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr in Eiserfeld. Jedes Augenpaar ist natürlich herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf euren Besuch!


Fakten zum Achtelfinale im Kreispokal FC Eiserfeld gegen Sportfreunde Siegen:

Anstoß der Partie: 19:00 Uhr im Helsbachtal.

Schiedsrichter der Partie: Patrick Nickel (Assistenten: Kevin-Lars Papiorek, Steffen Strunk).