„Am Donnerstag müssen wir den Kampf annehmen und dann können wir den zweiten Sieg binnen einer Woche einfahren!“ – Zweite vor Einsatz am Tag der deutschen Einheit

Derbysieg gefeiert und Vorsprung auf fünf Punkte ausgebaut. Nach dem Abstieg hat sich unsere 2. Mannschaft perfekt in der neuen Umgebung Kreisliga C eingefunden und steht nach 8 Spielen mit 22 Punkten und ungeschlagen an der Tabellenspitze. Nach dem vergangenen Wochenende beträgt der Vorsprung auf Platz 2 sogar fünf Punkte. Nun steht mit dem Duell gegen die Zweitvertretung der SG Mudersbach/Brachbach bereits das erste (vorgezogene) Rückrundenspiel auf dem Programm.

„Am Donnerstag wartet ein schweres Spiel auf uns. Wir werden natürlich mit der klaren Zielsetzung in das Spiel gehen die drei Punkte auf dem heimischen Platz zu behalten. Personell sind trotz des Feiertages wir arg gebeutelt, werden aber eine wettbewerbsfähige Mannschaft stellen. Die Verletztenliste ist leider etwas angestiegen.“, blickt unser Trainer Marcel Michel trotz des guten Laufs mit gemischten Gefühlen auf den kommenden Donnerstag.

Bereits vor knapp 5 Wochen standen sich beide Teams am Mudersbacher Dammicht gegenüber und unsere Mannschaft konnte die umkämpfte Partie mit 2:4 für sich entscheiden. Das beide Teams nun wieder gegeneinander antreten liegt am vorgezogenen Rückrundenspieltag. Dies wird vom Fussballkreis in weiser Voraussicht vorverlegt, um witterungsbedingten Absagen im kommenden Frühjahr vorzubeugen.

Trainer Michel blickt auf den Gegner am Donnerstag voraus: „Wir kennen Mudersbach noch von vor ein paar Wochen. Wir müssen uns auf eine sehr robuste Mannschaft einstellen, die auch vor keinem Zweikampf zurücksteckt und auch mal zur Sache gehen werden. Sie bringen zudem eine gewisse Mentalität ins Spiel und wir müssen den Kampf annehmen. Wenn wir mit der richtigen Einstellung in die Partie gehen, sehe ich gute Chancen, das wir am Donnerstag gewinnen werden.“

Zur angesprochene Personalsituation bleibt zu notieren, das neben Yasin Kutluay auch Ardit Kuqi ausfallen wird. Hinzu kommen zwei bis drei verhinderte Spieler, sodass der Kader etwas schrumpfen wird.

Anstoß ist am Donnerstag um 15:00 Uhr im Helsbachtal, alle interessierten sind herzlich willkommen!


Fakten zum 9. Spieltag der Kreisliga C1-SIWI zur Partie FC Eiserfeld II gegen SG Mudersbach/Brachbach II:

Anstoß der Partie: 15:00 Uhr im Helsbachtal.

Schiedsrichter der Partie: Allan Kroliczek.