VfB Burbach vor der Brust, SV Germania Salchendorf im Kopf – FCE vor letztem Test in der Vorbereitung

Acht Tage vor dem Saisonauftakt am Wüstefeld gastiert unsere Mannschaft am morgigen Samstag zum letzten Vorbereitungsspiel beim heimischen A-Ligisten VfB Burbach. Nach dann fünf Wochen Vorbereitung besteht für jeden Spieler noch einmal die Möglichkeit, sich dem Trainergespann Fünfsinn/ Aehl unter Wettkampfbedingungen für die anstehenden Aufgaben in der Meisterschaft anzubieten und zu empfehlen.

Nach drei Siegen (SG Herdorf, Adler Niederfischbach, SG Hickengrund) sowie zwei Niederlagen (FC Möllmicke und TSV Steinbach II) will die Truppe um Coach Jan Fünfsinn mit einem positiven Ergebnis aus der Vorbereitung gehen, wenngleich das Resultat für den Übungsleiter allenfalls zweitrangig ist.

Für den VfB, der seit diesem Sommer von Ralf Stein und seinem Assistenten Tobias Rath trainiert wird, ist es ebenfalls der letzte Test. Gegen den hessischen A-Ligisten SSV Dillenburg setzte es zum Auftakt eine 0:3 Pleite, ehe die Südsiegerländer unseren Konkurrenten in der ersten 1. Pokalrunde, den SV Borussia Salchendorf, mit 5:1 bezwingen konnten. Beim alljährlichen Sparkassen-Cup der Sparkasse Neunkirchen-Burbach erreichten die Burbacher den vierten Platz.

Die Duelle aus vergangenen Tagen in der A-Liga lassen jedenfalls ein gutes Spiel erwarten. Wir freuen uns auf jede Unterstützung aus Eiserfeld.


Fakten zum Testspiel VfB Burbach gegen FC Eiserfeld:

Anstoß der Partie: 16:00 Uhr am VfB-Sportpark (VfB- Sportpark, Kleine Au 1, 57299 Burbach)

Schiedsrichter der Partie: Hayati Sukapan.