Letztes Heimspiel für Coach Andreas Maier – Erste empfängt zum Heim-Kehraus den Kiersper SC

Sicherlich emotional wird es am kommenden Sonntag, wenn die Bezirksliga-Partie der 1. Mannschaft gegen den Kiersper SC angepfiffen wird. Denn es steht nicht nur das letzte Heimspiel der aktuellen Spielzeit auf dem Spielplan – Coach Andreas Maier nimmt ein letztes Mal an der heimischen Seitenlinie als Übungsleiter Platz und verabschiedet sich nach fast 5 Jahren vom heimischen Publikum.

Die Serie ist gerissen. Das war das Fazit nach dem ersten Sieg am vergangenen Wochenende, den unsere 1. Mannschaft nach fünf sieglosen Partien in der Bezirksliga einfahren konnte. Nun gilt es, im letzten Heimspiel, zu dem die Maier-Elf den Kiersper SC empfängt, nachzulegen und die super Heimsaison mit einem Sieg zu beenden.

Rein sportlich gesehen geht es am kommenden Sonntag um die berühmte „goldene Ananas“, da sich der Gast aus dem Märkischen Kreis in der vergangenen Woche retten konnte und in der kommenden Zeit auf jeden Fall in der Bezirksliga beheimatet sein wird. Dies bedingt natürlich maßgeblich die Tatsache, dass seit der letzten Woche mit dem TuS Deuz, dem SV Setzen und der SG Hickengrund drei heimische Absteiger aus der Liga feststehen. Trotz dem wohl fehlenden sportlichen Reiz ist das Team gewillt, dem scheidenden Trainer einen schönen Abschied zu bereiten – das geht natürlich am besten mit drei Punkten aus dem letzten Heimauftritt. Zudem hat die Mansnchaft noch etwas gut zu machen – im Hinspiel vor einem halben Jahr konnte unsere Mannschaft mit einem Sieg an die Tabellenspitze springen. Jedoch endete die Hinspielpartie mit 3:3 – Damiano Intravaia war es in der 90. Minute, der den FCE-Kickern mit seinem Ausgleichstreffer den Sprung an die Tabellenspitze verwehrt hat.

„Das Spiel am kommenden Sonntag wird die Mannschaft gewinnen, die noch am meisten Ehrgeiz und Siegeswillen zeigt. Für Kierspe geht es um nichts mehr – wir wollen den bestmöglichen Tabellenplatz holen. Das ist das letzte Saisonheimspiel und das wollen wir natürlich gewinnen“, so unser Trainer Andreas Maier vor der Partie.

Personell werden Ruben Balthasar und Daniel Strobel wieder zum Kader stoßen. Sonst werden alle Mann an Bord sein.

Wir freuen uns auf das letzte Heimspiel der Saison und hoffen, dass die Mannschaft sowie die Zuschauer unserem Coach einen schönen Heimabschluss bereiten werden. Anstoß ist um 15:00 Uhr, unsere Mannschaft freut sich über jede Unterstützung um die letzten Heimpunkte der Saison 2018/2019.


Fakten zum 29. Spieltag der Bezirksliga: FC Eiserfeld gegen Kiersper SC

Anstoß der Begegnung: 15:00 Uhr im Helsbachtal.

Schiedsrichter der Begegnung: Ahmed Schrage.