Erste scheitert im Viertelfinale des Werner-Schulze-Cups 2019

Unsere 1. Mannschaft hat nach dem Finale im Vorjahr das Viertelfinale des prestigeträchtigen Werner-Schulze-Cup 2019 des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf 1912 e.V. erreicht.

Nach einem überraschenden Gruppensieg in Gruppe A vor dem Regionalligisten 1.FC Kaan-Marienborn 07 e.V., verlor man das Viertelfinale gegen den Sieger des Steiner-Cups 2018 SSV 1920 Langenaubach mit 0:6.

Die Gruppe gewann man wie bereits erwähnt vor dem 1. FC Kaan-Marienborn nach Siegen gegen den SV Netphen (4:0) und dem TuS Erndtebrück II (5:3). Das Spiel gegen den Regionalligisten ging 1:1-Unentschieden aus.

Einen kompletten Bericht des Turnieres, was die SG Weitefeld gewinnen konnte, gibts bei expressi unter www.expressi.de/fussball/turniere-und-veranstaltungen/show/sg-weitefeld-sichert-sich-den-turniersieg-beim-werner-schulze-cup-hicken-knapp-geschlagen

Wir haben ein paar Eindrücke aus der Sporthalle des Gymnasiums Wilnsdorf: 👇📸