Budenzauber zwischen den Tagen in Eiserfeld

      Keine Kommentare zu Budenzauber zwischen den Tagen in Eiserfeld

Nach den besinnlichen Weihnachtsfeiertagen geht’s wieder heiß her in der Rundturnhalle im Siegener Süden. Der FC Eiserfeld richtet wieder den traditionellen Budenzauber aus. An zwei Tagen kämpfen 23 Teams um zwei Turniersiege.

Den Anfang macht, wie in all den Jahren, der traditionelle Steiner-Cup, wo es den Organisatoren wieder gelungen ist ein attraktives Teilnehmerfeld zusammenzustellen.

Die mittlerweile 23. Auflage des Hallenturnieres setzt sich wieder aus höherklassigen Teams zusammen, wobei mit den Sportfreunden Siegen ein heimischer Oberligist den ranghöchsten Teilnehmer stellt. Neben dem Vertreter aus der Oberliga Westfalen ist auch erstmals der hessische Verbandligist SSV Langenaubach mit von der Partie.

Neben vier Vertretern aus der heimischen Kreisliga A (FC Grün-Weiß Siegen, TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf, 1. FC Türk Geisweid und dem Siegener SC) sind auch fünf Bezirksliga Vertreter am Ball (SV 1911 Setzen, SG 06 Betzdorf, SuS Niederschelden, FC Altenhof und Gastgeber FC Eiserfeld).

Das Preisgeld beträgt insgesamt beachtliche 1.100 €uro. Start der Vorrunde des letzten Fussball-Highlights in diesem Jahr ist am Freitag, den 28. Dezember 2018 um 17:00 Uhr in der Rundturnhalle Siegen-Niederschelden. Das Finale ist für 23:45 Uhr angesetzt.

Tags darauf steht die 10. Auflage des Eiserfelder Hallencups an. Mit 12 Mannschaften geht dieses Turnier an den Start, es geht um insgesamt 700 €uro Preisgeld. Gespielt wird ab 15:30 Uhr in zwei Vorrundengruppen mit folgender Aufteilung: Gruppe A mit FC Eiserfeld II, VfB 07 Weidenau, 1. FC Littfeld, SG Oberschelden, Siegener SC II und SSV Sohlbach-Buchen. In Gruppe B gehen TuS 1900 Eisern, SG Oberschelden II, TuS Halberbracht, SuS Niederschelden II, FC Grün-Weiß Siegen und VSV Wenden II an den Start.

Aufgrund von Absagen, hat sich eine Mannschaft beim Hallencup geändert. Den geänderten Spielplan gibts unten im Beitrag.

An beiden Tagen wird das Helfer-Team der Eiserfelder bestens für das leibliche Wohl sorgen. Der Veranstalter freut sich auf zahlreiche Besucher sowie attraktive Spiele zum Jahresausklang.

 

Die Spielpläne zum Download gibts hier:

Spielplan 23. Steiner-Cup 2018 Spielplan 10. Eiserfelder Hallencup 2018