Erste vor Hinrundenabschluss – Fortuna Freudenberg gibt Visitenkarte im Helsbachtal ab

Am morgigen Sonntag endet eine durchaus überraschend erfolgreiche Hinrunde für unsere 1. Mannschaft. Die Mannschaft um Coach Andreas Maier steht mit dem dritten Platz blendend da und hat sich in der Spitzengruppe der Bezirksliga festgesetzt. Mit dem Spiel gegen den SV Fortuna Freudenberg, will die Maier-Elf die Hinrunde nach Möglichkeit mit einem Sieg beenden.

„Die Fortuna hat Personalsorgen, ist aber trotzdem schwer zu bespielen, da sie einige gute Jungs in der Offensive haben. Mal schauen, wer dann aufläuft und wer nicht“, gibt unser Coach bei der Siegener Zeitung zu Protokoll. Das aber die Truppe von Freudenbergs-Coach Dirk Martin nicht nur zum Punkte lassen ins Helsbachtal kommen wird, zeigt die Tabellensituation. Die „Flecker“ stehen zwar mit dem 9. Platz im Tabellenmittelfeld, haben aber zeitgleicht nur drei Punkte Vorsprung auf einen eventuellen Abstiegsplatz.

Dies ist natürlich auch dem Freudenberger Übungsleiter bewusst: „Wir müssen zusehen, dass wir bis zur Winterpause den einen oder anderen Punkt holen – was aber schwer wird, wenn vom 17er Kader acht Spieler verletzt fehlen. Dennoch fahren wir nach Eiserfeld, um dort was zu holen. Die Eiserfelder spielen eine richtig gute Saison, haben gute Einzelspieler und stehen zudem noch sehr kompakt, daher wird es ein schweres Spiel für uns“.

Unser Coach wünscht sich natürlich einen Sieg, um die erste Hälfte der Spielzeit positiv abzuschliessen: „Wir wollen gewinnen, wie jedes Spiel. Aber in der Liga kann jeder jeden schlagen. Es kommt immer drauf an, ob man auch die 100 Prozent gibt, die man geben kann. Ich bin bisher hochzufrieden mit der Saison.“, lautet die Ansage an seine Jungs.

Ein spannendes Siegerlandduell ist garantiert, ehe es in eine spielfreie Woche aufgrund des Totensonntags geht. Die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung im Kampf um die letzten 3 Punkte einer bis jetzt grandiosen Hinrunde.

Bereits um 11:45 Uhr kommt es zum Duell der Reserveteams: FC Eiserfeld II gegen SV Fortuna Freudenberg II.


Anstoß der Partie: 14:30 Uhr im Helsbachtal.

Schiedsrichter der Partie: Fabian Kiehl.